VI
Aktivitäten

Aktivitäten des Virtuellen Instituts (VI):
“Transformation Energiewende NRW”:

Filtern nach:

Cluster TII Cluster G&P Cluster M&V Begleitprojekt Alle anzeigen

Auftaktveranstaltung am 28. Juni 2018

Allgemein Veröffentlicht am Donnerstag, der 3. Mai 2018

Es gibt Trends, denen man folgen kann; sie vergehen und warten im Stillen auf ein Revival. Neben diesen kurzlebigen Moden, existieren langfristige gesellschaftliche Megatrends. Ihnen kann man nicht ausweichen, sie beeinflussen das Leben vieler Menschen und haben das Potential, die Welt nachhaltig zu verändern.

 

Das Virtuelle Institut „Transformation – Energiewende NRW“ startet in seine zweite Forschungsperiode. Zum Auftakt möchten wir Sie herzlich zu unserer Veranstaltung mit dem Titel

Digitalisierung, Urbanisierung und soziale Ungleichheit – Was bedeuten gesellschaftliche Megatrends für die Energiewende in NRW?

einladen. Experten und Expertinnen zu den Themen Digitalisierung, Urbanisierung und soziale Ungleichheit sind geladen, um Ihnen spannende Einblicke in ihre Arbeiten zu eröffnen. Davon ausgehend möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren, inwiefern es Schnittstellen zwischen den genannten Megatrends und der Energiewende gibt, wie die Wirkmechanismen funktionieren und ob sich bereits bestimmte Treiber und Hemmnisse in diesem Zusammenspiel bestimmen lassen können.

 

Keynote Speaker sind

Prof. Dr. Christof Wittwer, Leiter der Abteilung Intersektorale Energiesysteme und Netzintegration am Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme mit Schwerpunkt u.a. in Energiemanagement und -optimierung

Dr. Andrea Dittrich-Wesbuer, Diplomingenieurin in Raumplanung am Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung mit Schwerpunkt u.a. in Flächenentwicklung und Siedlungsstruktur

Prof. Dr. Michael Hartmann, Soziologe an der TU Darmstadt mit Schwerpunkt u.a. in der Eliteforschung

 

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 28.06.2018, 11.00 Uhr bis 17.15 Uhr, im Kulturwissenschaftlichen Institut Essen, Goethestr. 31, 45128 Essen statt. Informationen zur Anfahrt finden Sie unter http://www.kwi-nrw.de/home/kontakt.html.

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 22.06.2018 per E-Mail an jennifer.schellhoeh@kwi-nrw.de an. Die Veranstaltungsteilnahme ist kostenlos. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Für Fragen stehen wir Ihnen unter selbiger E-Mail-Adresse sowie telefonisch unter 0201 – 7204-230 zur Verfügung.

 



×